Mittwoch, 17. Januar 2018

Rückblick Neujahresempfang 2018

Am vergangenen Sonntag, 14. Januar 2018 fand in der Krebsbachhalle Eigeltingen der neunte Eigeltinger Neujahresempfang statt.

Nach einem gemütlichen Sektempfang eröffnete der Musikverein Eigeltingen den offiziellen Teil des Programms. Auch während der einzelnen Programmpunkte unterhielten die Eigeltinger Musikerinnen und Musiker mit Stücken aus ihrem breitgefächerten Repertoire.

Auch die Sternsinger statteten den Besuchern des Neujahrsempfangs wieder einen Besuch ab. Weiter wurden vom DRK Ortsverband, vertreten durch Bürgermeister a.D. Severin Graf und Richard Auer insgesamt  10 verdiente Blutspender aus der Gemeinde ausgezeichnet.

Bürgermeister Fritschi hieß persönlich und im Namen des Gemeinderats und der Ortsvorsteher in der vollen Krebsbachhalle die Gäste willkommen und wünschte allen Einwohnern für das Jahr 2018 Gesundheit, Glück und Erfolg.

Im abschließenden Geschäftsbericht des Bürgermeisters wurden die wichtigsten Ereignisse des vergangenen Jahres - wie z. B. das Großprojekt „Glasfaser“, der Bau der NaWi-Räume, das Narrentreffen in Honstetten – in Erinnerung gerufen. Im Ausblick auf das Jahr 2018 wurde der Abschluss des Glasfaserprojektes als wichtiges Vorhaben hervor gehoben.

Als Gastredner sprach der Abgeordnete des Wahlkreises Rottweil Tuttlingen sowie Vorsitzender der CDU-CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Volker Kauder zum Thema Europa, Frieden und den weiteren politischen Weg in Deutschland.   

Es war wieder ein sehr gelungener und harmonischer Neujahresempfang der Gemeinde. Ein besonderes Dankeschön allen, die zum Gelingen beigetragen haben. Ein Dank gilt auch dem Musikverein Eigeltingen unter Leitung von Martina Bennett und der Feuerwehrabteilung Heudorf unter der Leitung von Richard Auer, die die Besucher in bester Weise verwöhnt haben.

Herzliche Grüße

Alois Fritschi,
Bürgermeister

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Schließen