Mittwoch, 19. September 2018

Straßenbeleuchtung Beginn der LED-Umrüstungsarbeiten

In der Sitzung am 30. Juli 2018 hat der Gemeinderat die Arbeiten zur Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Leuchten an den günstigsten und annehmbarsten Bieter, die Fa. Reibel & Kraus aus Winterlingen vergeben.

Die Arbeiten wurden öffentlich ausgeschrieben. Zum Einsatz kommt der gleiche Leuchtentyp, der bereits bei früheren Umrüstarbeiten zum Einsatz kam. Diese Grundsatzentscheidung hat der Gemeinderat bereits in einer früheren Sitzung getroffen. Damit werden auf dem gesamten Gemeindegebiet der gleiche Leuchtentyp installiert. Dies bedeutet eine nicht unerhebliche Einsparung bei Bewirtschaftung und Unterhaltung der knapp 600 Leuchtpunkte. Für diese Maßnahme, die bis zum Juni nächsten Jahres abgeschlossen sein soll, liegen der Gemeinde zwei Zuwendungsbescheide des Bundes vor. 20% der Ausgaben werden aus Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative gefördert. In ca. 8 Jahren wird sich diese Investition nach heutigen Strompreisen „gerechnet“ haben.

Die Fa. Reibel und Koch wird mit den Arbeiten Ende Oktober beginnen und im November fortsetzen.

Gemeindeverwaltung

Walter Braun
Hauptamtsleiter

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Schließen