Musterausweis
Mittwoch, 18. Juli 2018

Urlaubszeit – Reisezeit –Ausweis/Reisepass noch gültig?

Sommerzeit ist Reisezeit. Schon bald starten viele in den Urlaub!

 

 

Bitte vergessen Sie bei Ihren Reisevorbereitungen nicht, Ihre Ausweispapiere (Kinderreisepass/Kinderausweis, Personalausweis, Reisepass) auf ihre Gültigkeit zu überprüfen. Eine Verlängerung eines Personalausweises bzw. Reisepasses ist nicht mehr möglich!

Bei Bedarf beachten Sie bitte folgendes:

Personalausweis:

Bei Antragstellung eines Personalausweises muss der Antragsteller persönlich mit einem aktuellen Lichtbild(biometrisch) und dem bisherigen Personalausweis bzw. Geburtsurkunde erscheinen, da die Unterschrift des Ausweisinhabers im Antrag benötigt wird. Die Gebühr beträgt für Personen unter dem 24. Lebensjahr 22,80 € und ab dem 24. Lebensjahr 28,80 €.

Die Gültigkeitsdauer beträgt bis zur Vollendung des 24. Lebensjahres 6 Jahre

und ab der Vollendung des 24. Lebensjahres 10 Jahre. Die Herstellung der Personalausweise erfolgt in der Bundesdruckerei in Berlin und dauert ca. 3

Wochen. In dringenden Fällen kann auch ein vorläufiger Personalausweis beantragt werden. Dieser ist 3 Monate gültig und kostet 10,--€.

 

Reisepass (ePass):

Für die Beantragung eines Reisepasses ist auch das persönliche Erscheinen des Antragstellers erforderlich, da seit 01.11.2007 die Erfassung von Fingerabdrücken notwendig ist. Zur Antragstellung muss der bisherige Reisepass oder ein Personalausweis bzw. Geburtsurkunde und ein biometrisches Lichtbild mit-gebracht werden. Die Gültigkeitsdauer entspricht ebenfalls 6 bzw. 10 Jahre!

Der Reisepass wird ebenfalls in der Bundesdruckerei in Berlin hergestellt und dauert auch ca. 3 Wochen. Die Gebühr beträgt unter 24 Jahren 37,50 € und

ab 24 Jahren 60,-- €. Im Notfall kann auch ein Expresspass ausgestellt werden, dieser kostet je nach Alter 69,50 € bzw. 92,-- € und dauert 72 Stunden. Die Gültigkeitsdauer des Expresspasses beträgt auch 6 bzw. 10 Jahre. Ein vorläufiger Reisepass kann in ganz dringenden Fällen beantragt werden, dieser ist 1 Jahr gültig und kostet 26,-- €.

 

Kinderreisepass:

Der Kinderreisepass (bisheriger Kinderausweis –ist noch gültig bis zum jeweiligen Ablaufdatum) ist das erste Ausweispapier und hat eine Gültigkeitsdauer von

6 Jahren – längstens bis zum 12.Lebensjahr.

Eine Verlängerung eines abgelaufenen Kinderreisepasses ist nicht mehr möglich!

Es muss eine Zustimmungserklärung von beiden Elternteilen unterschrieben werden. Der Kinderreisepass muss grundsätzlich ein Lichtbild enthalten, egal welchen Alters Ihr Kind ist. Dieses Lichtbild muss den biometrischen Anforderungen entsprechen .Zur Antragstellung muss ein Kinderausweis bzw. eine Geburtsurkunde vorgelegt werden. Das Kind ist bei Antragstellung mitzubringen.

Kinderreisepässe für Kinder über 10 Jahren müssen von den Kindern bei Antragstellung selbst unterschrieben werden. Die Bearbeitungszeit dauert ca. 2 Tage. Die Gebühr für die Ausstellung des Kinderreisepasses beträgt 13,--€, die Verlängerung 6,--€. Ab dem 12. Lebensjahr kann für das Kind ein Personal-ausweis bzw. ein Reisepass beantragt werden.

Wenn Sie nicht als Erziehungsberechtigter mit Kindern ins Ausland reisen, empfiehlt es sich, eine Einverständniserklärung der Eltern mitzuführen.

Generell sollten die Einreisebestimmungen rechtzeitig vor Reisebeginn auf der Homepage der Auslandsvertretungen oder unter der Homepage des Auswärtigen Amtes geprüft werden.

http://www.auswaertigesamt.de/diplo/de/Laenderinformationen/Sicherheitshinweise-Laenderauswahlseite.jsp

 

Für evtl. Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

 

Ihr Bürgerbüro

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Schließen