Mittwoch, 9. Juni 2021

Bericht aus dem Gemeinderat vom 10. Mai 2021

Bestätigung der Wahl des stellvertretenden Abteilungskommandanten der Freiwilligen Feuerwehr, Abteilung Eigeltingen

Der bisherige stellvertretende Abteilungskommandant der Abteilung Eigeltingen hat sein Amt aufgrund eines Wohnortwechsels frühzeitig zur Verfügung gestellt. Die Abteilung Eigeltingen hat per Briefwahl einen neuen stellvertretenden Abteilungskommandanten gewählt. Die Amtszeit beträgt 1 Jahr.

Nach § 8 des Feuerwehrgesetzes sind die Wahlen durch den Gemeinderat als Hauptorgan der Gemeinde zu bestätigen, was dieser auch per Beschluss tut.

Bürgermeister Fritschi überreicht unter großem Applaus Herrn Tress eine Anerkennung für die bisher geleistete Arbeit. Anschließend verliest und überreicht er Herrn D’Agostino die Urkunde zu Bestellung des stellvertretenden Abteilungskommandanten.

 

Kanalsanierung 2021 aus EKVO 2020 OT Honstetten 

-Vergabe Kanalsanierung in geschlossener Bauweise-

Der Gemeinderat beschließt die Kanalsanierungsarbeiten in geschlossener Bauweise in Honstetten an die preiswürdigste und annehmbarste Bieterin, die Fa. Haas & Hess Umwelttechnik aus 88633 Heiligenberg zum Angebotsendpreis von 100.563,45 € zu vergeben. Die Kostenschätzung lag hier bei 133.523,28 € brutto.

 

EKVO 2021 OT Münchhöf und Homberg

-Vergabe TV-Untersuchung und Kanalreinigung-

Wie bereits in den Ortsteilen Heudorf, Honstetten, Rorgenwies und Reute soll das Sanierungskonzept mit dem Ortsteil Homberg-Münchhöf fortgesetzt werden. Der Gemeinderat beschließt in diesem Zusammenhang, die Arbeiten zur Kanalreinigung und TV-Kanalinspektion in Münchhöf an die preiswürdigste und annehmbarste Bieterin, die Fa. KARTU aus Sigmaringendorf zum Angebotsendpreis von 37.424,91 € brutto zu vergeben.

Endausbau Baugebiete 2021

Der Gemeinderat hat die Verwaltung für das Jahr 2021 damit beauftragt die Endausbauten der Baugebiete durchzuführen. Neben reinen Endausbaumaßnahmen sollen auch Glasfaserleerrohre mitverlegt werden. Die Maßnahmen sind mit Ausführungsfrist bis zum Ablauf des Jahres öffentlich ausgeschrieben worden. Dabei wurden zehn Firmen direkt zur Angebotsabgabe zur Submission am 21.04.2021 aufgefordert.

 

Vergabe "Klein-Öschle IV", 3.BA, OT Honstetten

Zur Submission lagen vier Angebote vor. Preiswürdigste und annehmbarste Bieterin ist die Fa. Meier aus Stockach zum Angebotsendpreis von 21.399,56 € brutto. Die Kostenschätzung lag ohne Leerrohrverlegung hier bei 21.000,--€ brutto.

 

Vergabe "Im Wiesengrund", OT Reute

Zur Submission lagen vier Angebote vor. Preiswürdigste und annehmbarste Bieterin ist die Fa. Storz aus Eigeltingen zum Angebotsendpreis von 135.838,15 € brutto. Die Kostenschätzung lag hier bei 211.000,--€ brutto.

 

Vergabe "Euberg", OT Homberg

Zur Submission lagen vier Angebote vor. Preiswürdigste und annehmbarste Bieterin ist die Fa. Meier aus Stockach zum Angebotsendpreis von 23.495,53 € brutto. Die Kostenschätzung lag ohne Leerrohrverlegung hier bei 18.900,--€ brutto.

 

Vergabe „Brühl III“ OT Heudorf

Zur Submission lagen sieben Angebote vor. Preiswürdigste und annehmbarste Bieterin ist die Fa. Walter Straßenbau aus Trossingen zum Angebotsendpreis von 261.904,40 € brutto. Die Kostenschätzung lag hier bei 352.240,00 € brutto.

Vergabe Gewerbegebiet „Brücklebreiten“ OT Honstetten

Zur Submission lagen sieben Angebote vor. Preiswürdigste und annehmbarste Bieterin ist die Fa. Meier aus Stockach zum Angebotsendpreis von 63.034,69 € brutto. Die Kostenschätzung lag hier bei 89.250,00 € brutto.

Der Gemeinderat beschließt hier jeweils die Arbeiten an die preiswürdigsten Bieter zu vergeben.

 

Baugesuche

Der Gemeinderat erteilte sein Einvernehmen für folgende Baugesuche:

  1. Erstellung einer Geländeabstützung aus L-Formsteinen zwischen den Grundstücken

Gemarkung Eigeltingen

  1. Erneuerung Quellsammelschacht mit Druckerhöhungsanlage und UV-Behandlung

Gemarkung Münchhöf

  1. Anbau eines Zimmers im Kellergeschoss

Gemarkung Münchhöf

  1. Anbau eines Wintergartens an das bestehende Wohnhaus

Gemarkung Münchhöf,

  1. Bau einer Doppelgarage

Gemarkung Heudorf

  1. Erstellung von zwei Fahnenmasten mit Flaggen

Gemarkung Honstetten

  1. Neubau eines Garagengebäudes

Gemarkung Reute

 

Bekanntgaben des Bürgermeisters und Anfragen aus dem Gemeinderat sowie der Bürgerschaft

 

Diese betreffen…:

  • Die Neuregelung der Grünschnittannahme
  • Die Aufstellung eines Schildes zur Unterstreichung der Freundschaft der Wehren Eigeltingen und Räber
  • Die Terminfindung für das Dorffest 2022
  • Die Sanierung der Ränder der Langensteinerstraße
  • Die Beteiligung der Gemeinde am Stadtradeln
  • Probleme durch die Umleitung in Rorgenwies
  • Die Testaktionen im Rathaus
  • Die Zukunft des Pumphäusles in der Hinterdorfstraße