Kirchenaustritt


Ihre Ansprechpartner

Sabine Federer
Standesbeamtin / Leiterin Bürgeramt

Zuständiges Amt

Öffnungszeiten

Montag: 8.00 - 12.00 und 13.30 - 15.30 Uhr
Dienstag: 8.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch: 13.30 - 18.00 Uhr
Donnerstag: 8.00 - 12.00 und 13.30 - 15.30 Uhr
Freitag: 8.00 - 13.00 Uhr

Jeder hat das Recht aus einer Kirche, Religionsgesellschaft oder Weltanschauungsgemeinschaft auszutreten. Die Austrittserklärung ist beim Standesbeamten persönlich zur Niederschrift abzugeben. Für Kinder unter 14 Jahren erklären die Sorgeberechtigten den Austritt. Kinder ab 12 Jahren müssen anwesend sein und einwilligen. Die Austrittserklärung wird bei Unterzeichnung beim Standesbeamten wirksam. Jedoch endet die Kirchensteuerpflicht erst mit Ablauf des Monats, in dem die Austrittserklärung wirksam geworden ist.

Die Gebühr für den Kirchenaustritt beträgt 25,00 €.

Zum Kirchenaustritt bringen Sie bitte ein gültiges Ausweisdokument, sowie eine Geburtsurkunde und ggf. eine Eheurkunde mit.

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung.

Das könnte Sie interessieren

Detaillierte Verfahrensbeschreibungen und -abläufe sowie rechtliche Hinweise zum Thema Kirchenaustritt finden Sie auch im Verwaltungsportal Service BW. Folgende Ausführungen könnten für Sie von Interesse sein: