Wohnungsgeberbescheinigung


Ihre Ansprechpartner

Gabi Fischer
Sachbearbeiterin
Ulrike Fuchs
Sachbearbeiterin

Zuständiges Amt

Öffnungszeiten

Montag: 8.00 - 12.00 und 13.30 - 15.30 Uhr
Dienstag: 8.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch: 13.30 - 18.00 Uhr
Donnerstag: 8.00 - 12.00 und 13.30 - 15.30 Uhr
Freitag: 8.00 - 13.00 Uhr

EINFÜHRUNG DES NEUEN BUNDESMELDEGESETZES AM

01.NOVEMBER 2015

Vermieter müssen die Anmeldung bestätigen

Wieder eingeführt wird die im Jahr 2002 abgeschaffte Mitwirkungspflicht des Wohnungsgebers bzw. des Wohnungseigentümers bei der Anmeldung. Damit können künftig sogenannte Scheinanmeldungen wirksamer verhindert werden.

Wohnungsgeber müssen den Mieterinnen und Mietern den Einzug schriftlich bestätigen. Die Wohnungsgeberbestätigung ist der meldepflichtigen Person innerhalb von 2 Wochen nach dem Einzug durch den Wohnungsgeber auszuhändigen.

Die Wohnungsgeberbestätigung ist stets bei der Anmeldung in der Meldebehörde vorzulegen. Ein Mietvertrag erfüllt diese Voraussetzungen nicht.

Die Wohnungsgeberbescheinigung steht Ihnen hier zum Download bereit.