Archäologisches Hegau-Museum (© Stadt Singen / Hegau-Museum)

Archäologisches Hegau-Museum

Seit seiner Gründung in den dreißiger Jahren wurde das Hegau-Museum der Stadt Singen systematisch zu einem der größten regionalen Museen für Vor- und Frühgeschichte des Landes Baden-Württemberg ausgebaut.

In seinen Räumen im Singener Schloss beheimatet das Hegau-Museum spannende Zeugnisse der Vergangenheit. Die umfangreiche archäologische Sammlung zeigt das Leben der Menschen von der Steinzeit bis ins frühe Mittelalter. Dank der zentralen Lage des Hegaus in der Mitte Europas  ist die Region seit 16000 Jahren besiedelt. Sie ist eine der archäologisch am besten erforschten Gebiete Südwestdeutschlands.

Besucher können im Museum in die Welt vor tausenden Jahren eintauchen. Lebensgroße Modelle geben Einblicke in längst vergangene Zeiten. Zahlreiche Mitmach-Stationen bieten unter anderem die Gelegenheit, Feuersteinmesser auszuprobieren, Getreidekörner von Hand zu Mehl zu mahlen oder in die Kleidung verschiedener Epochen zu schlüpfen. Eine gemütliche Leseecke lädt zum Schmökern ein.

Interaktive Führungen für ein Publikum von 3-99 Jahren sind auf Anmeldung möglich.

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Samstag:
14.00 - 18.00 Uhr

Sonn- und Feiertag:
14.00 - 17.00 Uhr

Eintritt frei!

Anreise:
Das Museum befindet sich in der Innenstadt neben dem Singener Rathaus, 10 Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Parkplätze in der Tiefgarage des Rathauses.

Kontakt:

Archäologisches Hegau-Museum
Am Schlossgarten 2
78224 Singen
'07731/85268
Hegau-museum@singen.de
www.hegau-museum.de

Informationen
Ihre Ansprechpartnerin hier ist Frau Christina Klaus, telefonisch erreichbar unter 07774 93220. Mehr erfahren

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Schließen