Radtour im nördlichen Hegau

35 km lange Radtour überwiegend auf geteerten Wegen

35 km lange Radtour überwiegend auf geteerten Wegen, aber meist abseits größerer öffentlicher Straßen.

Auch gut geeignet für Familien mit Kindern. Idealerweise aufgrund von Steigungen entgegen dem Uhrzeigersinn zu befahren.

Die Tour startet am Parkplatz der Erlebnisgastronomie Lochmühle und führt von dort in östliche Richtung zum Römischen Gutshof/Villa Rustica. Von dort geht es über die Minkenmühle und den Dürrenast Richtung Nenzingen. Weiter führt die Tour bergauf im Schatten des Waldes über den Nellenburger Wald nach Mahlspüren im Hegau. Fahren Sie dann über Raithaslach nach Heudorf im Hegau. Von Heudorf führt die Tour in westlicher Richtung über die Glashüttenhöfe nach Honstetten. Die Mühe des Anstiegs wird zwischen Eckartsbrunn und Honstetten durch einen herrlichen Ausblick Richtung Schwarzwald-Baar und Bodensee belohnt. Mit Schwung geht es nun bergab über Eckartsbrunn und das Kohltal zurück zum Ausgangspunkt an der Lochmühle.

Auf weiten Strecken verläuft die Route auf geteerten landwirtschaftlichen Wegen, wo der Fahrrad-Nachwuchs sich noch im Fahren üben kann. Auf den Abschnitten mit öffentlichen Straßen muss man die Kinder im Auge behalten.

Entdecken Sie diese Route bei Outdooractive.