Veranstaltungskalender

  • 51. Herbstfest mit Schlachtplatte und Blasmusik vom Feinsten

  • Geländeführung Römischer Gutshof

    Anlässlich des Tags des offenen Denkmals, finden am 08.09.2024 jeweils Geländeführungen zum römischen Gutshof von Eigeltingen statt.  Ewald Halder, Vorsitzender des „Fördervereins Römischer Gutshof Eigeltingen“, nimmt bei dieser Geländeführung Interessierte mit auf eine Zeitreise in die römische Vergangenheit Eigeltingens. Der römische Gutshof von Eigeltingen wurde wohl gegen Ende des 1. Jahrhunderts gegründet und dürfte spätestens um 260 n.Chr. verlassen oder zerstört worden sein. Das Hauptgebäude, das zu den besterhaltenen römischen Ruinen in Baden-Württemberg gehört, wird heute mit einer Humusschicht vor Schädigungen durch Bewuchs und anderen Umwelteinflüssen geschützt. Das östliche Nebengebäude, ein großer Speicherbau von über 300 qm, wurde 2005-2007 von Mitgliedern des „Fördervereins Römischer Gutshof Eigeltingen“ e.V. in den Grundmauern konserviert. Die Führung ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. Wer den Verein mit einer Spende unterstützen möchte, für den steht eine Spendenbox bereit.

  • Geländeführung Römischer Gutshof

    • So. 08.09.2024 14:00 Uhr - 15:30 Uhr

    Anlässlich des Tags des offenen Denkmals, finden am 08.09.2024 jeweils Geländeführungen zum römischen Gutshof von Eigeltingen statt.  Ewald Halder, Vorsitzender des „Fördervereins Römischer Gutshof Eigeltingen“, nimmt bei dieser Geländeführung Interessierte mit auf eine Zeitreise in die römische Vergangenheit Eigeltingens. Der römische Gutshof von Eigeltingen wurde wohl gegen Ende des 1. Jahrhunderts gegründet und dürfte spätestens um 260 n.Chr. verlassen oder zerstört worden sein. Das Hauptgebäude, das zu den besterhaltenen römischen Ruinen in Baden-Württemberg gehört, wird heute mit einer Humusschicht vor Schädigungen durch Bewuchs und anderen Umwelteinflüssen geschützt. Das östliche Nebengebäude, ein großer Speicherbau von über 300 qm, wurde 2005-2007 von Mitgliedern des „Fördervereins Römischer Gutshof Eigeltingen“ e.V. in den Grundmauern konserviert. Die Führung ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. Wer den Verein mit einer Spende unterstützen möchte, für den steht eine Spendenbox bereit.

  • Geländeführung Römischer Gutshof

    Anlässlich des Tags des offenen Denkmals, finden am 08.09.2024 jeweils Geländeführungen zum römischen Gutshof von Eigeltingen statt. Ewald Halder, Vorsitzender des „Fördervereins Römischer Gutshof Eigeltingen“, nimmt bei dieser Geländeführung Interessierte mit auf eine Zeitreise in die römische Vergangenheit Eigeltingens. Der römische Gutshof von Eigeltingen wurde wohl gegen Ende des 1. Jahrhunderts gegründet und dürfte spätestens um 260 n.Chr. verlassen oder zerstört worden sein. Das Hauptgebäude, das zu den besterhaltenen römischen Ruinen in Baden-Württemberg gehört, wird heute mit einer Humusschicht vor Schädigungen durch Bewuchs und anderen Umwelteinflüssen geschützt. Das östliche Nebengebäude, ein großer Speicherbau von über 300 qm, wurde 2005-2007 von Mitgliedern des „Fördervereins Römischer Gutshof Eigeltingen“ e.V. in den Grundmauern konserviert. Die Führung ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. Wer den Verein mit einer Spende unterstützen möchte, für den steht eine Spendenbox bereit.